Archiv für den Monat Oktober 2013

Apfelmus *winterlich

Gott was lieben wir Apfelmus!
Und selbst gemacht ist immernoch am allerbesten!;)

Ihr benötigt:

Einen großen Topf
Pürierstab/ Flotte Lotte
1kg Äpfel ( mit o ohne Griebsch,je nach Geschmack)
4 Pckg. Vanillezucker
5 El Rohrzucker
5 El Zitronensaft
1/2 Tl Zimt
200-500 ml Wasser

Zubereitung:

Äpfel waschen und vierteln,
Wer es so lieber mag kann auch noch den griebsch entfernen und die Äpfel schälen!

Äpfel mit Wasser in einen Topf geben und 20-30 min garen lassen!
Dann püriert ihr alles schön durch und schmeckt es anschließend ,beim weitergaren, mit Zimt,Zucker,Vanillezucker und Zitrone ab!

Apfelmus essen wir super gern mit Vanillesoße oder zu Pfannkuchen!;)

*yumm*

TIP!: Wir kaufen keine Äpfel sondern gehen Äpfel in unserer Umgebung sammeln!
Die folgende App/Seite wird es euch erleichtern:
Mundraub.org

Advertisements

Mandelparmesan

…veganer Parmesan ist was feines…hmhm…

Außerdem enthalten Mandeln doppelt so viel Calcium als Milch….<3<3<3

 

100g Mandeln

75g Semmelbrösel

1/2 TL Salz

 

Mandeln,Semmelbrösel und Salz mahlen,

in ein Gefäß füllen und entweder gleich verschlingen oder in den Kühlschrank stellen ;).

Guten Appetit.

20131023-143406.jpg

PaprikaPesto

Hallo ihr lieben,

wie ihr sicher wisst liebe ich Spaghetti,daher lasse ich mir immer neue Pestovariationen einfallen…

 

4 rote Paprikaschoten
60 Gramm Cashewkerne , gemahlen
2 Knoblauchzehen 
1 EL Tomatenmark

4 EL OlivenÖl

1 spritzer Tabasco

Salz 

 

Ersteinmal häutet ihr die Paprika wie folgt im Ofen :

Schoten vierteln, mit Öl bepinseln und auf ein Backblech legen. Unter dem Grill oder auf höchster Stufe im Ofen rösten, bis die Haut dunkel wird. Unter einem feuchten Tuch abkühlen lassen, dann Paprika häuten.

Danach schwitze ich Cashew,Knoblauchzehen und Tomatenmark in Öl leicht an.

Dann gebt ihr alles in den Mixxer und mixxt alle zutaten schön durch.

Fertig!

Guten Appetit.

Cashew-Sahne-Hefeschmelz

Der erste Hefeschmelz den ich mag !

Ihr benötigt:

150ml SojaCuisine

150ml Sojamilch

5-6EL Hefeflocken

2 EL Alsan

4 EL Cashew, gemahlen

2 EL Mehl

2 prisen Muskat

1 TL Salz

1/2 Tl Senf

Zubereitung:

Alle Zutaten schmelzen lassen, miteinander verrühren und kurz aufkochen.

Dann über die jeweilige speise geben und bei 180 Grad-45 min backen(oder weniger…:))

 

Apfelmus

Gott was lieben wir Apfelmus!
Und selbst gemacht ist immernoch am allerbesten!;)

Ihr benötigt:

Einen großen Topf
Pürierstab/ Flotte Lotte
1kg Äpfel ( mit o ohne Griebsch,je nach Geschmack)
4 Pckg. Vanillezucker
5 El Rohrzucker
5 El Zitronensaft
1/2 Tl Zimt
200-500 ml Wasser

Zubereitung:

Äpfel waschen und vierteln,
Wer es so lieber mag kann auch noch den griebsch entfernen und die Äpfel schälen!

Äpfel mit Wasser in einen Topf geben und 20-30 min garen lassen!
Dann püriert ihr alles schön durch und schmeckt es anschließend ,beim weitergaren, mit Zimt,Zucker,Vanillezucker und Zitrone ab!

Apfelmus essen wir super gern mit Vanillesoße oder zu Pfannkuchen!;)

*yumm*

Kartoffel-Mischgemüse Auflauf *günstig,lecker

*Auflauf*

Ihr benötigt:

Eine große Dose Mischgemüse/Erbsen u Möhrchen
700g gekochte Kartoffeln
200g SojaSahne
Hefeschmelz mit Cashew
Muskat
Salz
Pfeffer
Paprika

Zubereitung:
Kartoffeln schneiden und in die Auflaufform legen,
Darüber dann das abgetropft Gemüse geben,
SojaSahne mit Würzen und über das Gemüse geben,
Jetzt gebt ihr noch das Hefeschmelz mit Cashew drauf und ab in den Ofen bei 160 Grad für ca.20-35 min!;)
Guten Appetit!;)